Xplora Kinder Smartwatch

Hinter der Bezeichnung XPLORA KIDS Smartwatch steckt eine Kinder GPS Uhr, die sich in unterschiedlichen Farbausführungen an die Mädchen und die Jungen richtet. Sie empfiehlt sich insbesondere dann als nützlicher Begleiter, wenn die Sprösslinge allein unterwegs sind. Dann steht ihnen die Kinder Smartwatch als praktischer Handy-Ersatz zur Verfügung, da sie Anrufe tätigen und annehmen können. Die Kinder Tracker Uhr XPLORA KIDS Smartwatch empfängt zudem Nachrichten der Erwachsenen und übermittelt auf Nachfrage den aktuellen Aufenthaltsort der Kleinen. Mit einem SOS Button holen die Knirpse umgehend Hilfe. Konfigurierbare Sicherheitsbereiche sollen vermeiden, dass sich die Kleinen unnötig in Gefahr begeben. Die XPLORA KIDS Smartwatch ist seit dem Frühjahr 2018 auch in Deutschland als GPS Uhr erhältlich. Da sie keine Abhörfunktion vorweist, ist sie durch die Bundesnetzagentur zugelassen.

Produktbeschreibung

Anstelle des Kaufs eines erfahrungsgemäß noch verfrühten Handys erweist sich oftmals eine Kinder GPS Uhr wie die XPLORA KIDS Smartwatch als die bessere Lösung. Sie eignet sich dank eines Lautsprechers, eines Mikrofons sowie einer Nano SIM Karte als leichtes Telefon am Handgelenk – und bietet dazu noch eine ganze Reihe sicherheitsbezogener Funktionen. Zu diesen gehört etwa die Möglichkeit für die Eltern, den aktuellen Aufenthaltsort des Sprösslings abzufragen. Ebenso kann mit der GPS Uhr XPLORA KIDS Smartwatch ein Notruf an die erwachsenen Vertrauenspersonen abgesetzt werden. Textnachrichten empfängt die für Mädchen und Jungen gleichermaßen geeignete Smartwatch ebenso. Sie überzeugt nicht zuletzt durch eine kindgerechte Bedienung und verhindert durch einen Schulmodus eventuelle Störgeräusche während des Unterrichts.

Drei Farbvarianten und ein absolut kindgerechtes Designkonzept

Bezüglich des Designs präsentiert sich die GPS Uhr XPLORA KIDS Smartwatch in einer jeweils für die Mädchen und die Jungen typischen Ausführung. Optional gibt es noch eine dritte Variante zur Auswahl, die sowohl den weiblichen, als auch den männlichen Trägern zusagen dürfte. Diese neutrale Gestaltung zeigt sich in einem grünen Armband und einem Gehäuse in Hellblau.

xplora watch

Für die Mädchen steht die XPLORA KIDS Smartwatch mit einem weißen Gehäuse sowie einem rosafarbenen Armband bereit. Die Jungen spricht die GPS Uhr mit einem dunkelblauen Band und einem orangenen Gehäuse an. Alle drei Varianten bringen es auf ein angenehm geringes Gewicht von 51 Gramm und lassen sich daher bequem über den gesamten Tag tragen. Die XPLORA KIDS Smartwatch kann obendrein das CE Siegel für alle verwendeten Materialien aufbieten und ist dementsprechend unbedenklich, weil hautverträglich nutzbar.

Sie weiß sich außerdem durch eine kindgerechte Bedienung auszuzeichnen: Nahezu alle Funktionen werden über den Bildschirm ausgelöst und daher handelt es sich um ein Touch Display. Es stellt die Inhalte nicht nur mehrfarbig dar, sondern bietet dank einer Diagonale von 1,3 Zoll auch ausreichend Übersicht. Die dazugehörige Auflösung beträgt 128 x 128 Pixel. Die XPLORA KIDS Smartwatch ist zudem gegen Kratzer beständig und einige Spritzer Wasser oder Staub können ihr nichts anhaben.

Alle wichtigen Eigenschaften, um maximale Sicherheit zu garantieren

Die XPLORA KIDS Smartwatch erlaubt es zudem, den Standort des Sprösslings abzufragen, falls einmal Grund zur Sorge bestehen sollte. Dafür kommen die Übertragungstechnologien aGPS, WiFi und GSM in Kombination zum Einsatz und zeigen in der App die gegenwärtige Position möglichst präzise an. Die XPLORA App ist dabei mit Android und iOS in identischem Umfang kompatibel.

Sicherheitsbereiche können ebenfalls eingestellt werden. Das sind Zonen, die sich in der Umgebung befinden und welche die Erwachsenen als sicher einschätzen. Sobald sich das Kind mit der XPLORA KIDS Smartwatch dorthin begibt, sendet sie eine Push-Mitteilung an die Eltern. Ein besonders wichtiges Feature steht in Form des SOS Notrufs bereit. Dabei drücken die Sprösslinge in Ernstfällen die dafür vorgesehene Taste und alarmieren die zuvor festgelegten Personen, dass sie Hilfe benötigen. Neben dieser Information versendet die GPS Uhr XPLORA KIDS Smartwatch auch den gegenwärtigen Aufenthaltsort.

Ein Schulmodus gibt die Gelegenheit, bestimmte Zeitfenster einzustellen, in denen die Tracker Uhr geräuschlos bleibt. Damit lässt sich verhindern, dass die XPLORA KIDS Smartwatch etwa während des Unterrichts ablenkt. Zudem richten die Eltern bei Bedarf Erinnerungen ein – mit oder ohne akustischem Signal. Dann bietet sich die Kinder GPS Uhr etwa auch als Wecker am Morgen oder ganz einfach als Gedankenstütze an.

Die Akkulaufzeit der XPLORA KIDS Smartwatch liegt bei etwas mehr als zwei Tagen bei gewöhnlicher Nutzung. Sofern kontinuierlich mit ihr telefoniert wird, schafft sie es auf eineinhalb Stunden. Neue Energie erhält sie anschließend mit Hilfe einer Ladestation. Sie gibt mit LEDs zu verstehen, wie weit der Vorgang bereits fortgeschritten ist – ein grünes Licht signalisiert, dass die Batterie wieder einhundert Prozent erreicht hat.