XPLORA Care Senioren Smartwatch

Senioren erhalten mit der XPLORA Care einen Begleiter für ihr Handgelenk, der ihnen als Kommunikationsmittel und Unterstützung für mehr Sicherheit dient. Im Umkehrschluss haben die Angehörigen stets einen direkten Draht zu ihren älteren Verwandten und brauchen nicht in Sorge zu sein. Sollte es dennoch einmal einen Anlass für Bedenken geben, lässt sich von der GPS Ortung Gebrauch machen. Auf der anderen Seite kann mit der Tracker Uhr auch ein Notruf in Gang gesetzt werden, durch den festgelegte Kontakte eine Benachrichtigung empfangen. Darüber hinaus telefonieren die Träger der Senioren Smartwatch wie mit einem konventionellen Handy und erhalten SMS, die der Farb-Touchscreen gut lesbar abbildet. Ein integriertes Fotobuch, eine Medikamentenerinnerung sowie ein Lautsprecher komplettieren die Merkmale dieser Tracker Uhr.


Die XPLORA Care für nur 179,90 € jetzt bei Smartwatch.de kaufen.

Die XPLORA Care Senioren Smartwatch jetzt zum besten Preis bei Smartwatch.de kaufen!


Produktbeschreibung

in denkbar neutrales wie zielgruppengerechtes Design kennzeichnet die XPLORA Care als eine Smartwatch für Senioren. Sowohl ältere Damen, als auch ältere Herren dürfen sich von dem neutralen und zugleich klassisch wirkenden Design angesprochen fühlen. Damit die Personen ihren Alltag in gewohntem Maße bestreiten können und mit einem gesteigerten Maß an Sicherheit unterwegs sind, wurde diese GPS Uhr entwickelt. Sie erlaubt Telefonate wie mit einem herkömmlichen Handy – nur eben übers Handgelenk. Dort erhalten die Träger zugleich Kurzmitteilungen ihrer Angehörigen. Mit einem SOS Notruf verständigen sie die wichtigsten Kontakte und organisieren bei Bedarf Hilfe. Die Standortabfrage gelingt denkbar präzise, sodass der Senior in Zweifelsfällen geortet werden kann. Vornehmlich für an Demenz erkrankte Personen ist die Möglichkeit vorgesehen, Sicherheitsbereiche festzulegen. Die Tracker Uhr bietet einen integrierten Schrittzähler, um die Aktivität im Auge zu behalten. Eine Medikamentenerinnerung und ein Fotoalbum der Verwandten sind weitere Vorzüge, mit denen die Smartwatch die Senioren erreicht.

xplora care senioren smartwatch

Stilvoller technischer Begleiter, der eher an eine Armbanduhr erinnert

Bei der Gestaltung der XLPORA Care wurde auf ein ausgesprochen zielgruppengerechtes Design geachtet. Als Adressaten dieser GPS Uhr sind ältere Damen und Herren gleichermaßen zu nennen. Sie erwartet hier eine Smartwatch, die an eine klassische Armbanduhr angelehnt ist und nicht wie ein technisches Gerät erscheint. Dementsprechend dürfte es den Trägern leichter fallen, diesen Begleiter am Handgelenk zu nutzen, ohne sich dabei befremdlich zu fühlen.

Gleichzeitig ist auch die farbliche Gestaltung neutral und klassisch gehalten. Standesgemäß kommt die GPS Tracker Uhr mit einem Lederarmband in Schwarz, dessen Innenseite sich in Braun zeigt. Sofern der Wunsch besteht, das Aussehen zu verändern, lässt sich auch zu einem anderen Band greifen – XPLORA bietet dafür eine breite Auswahl an unterschiedlichen Versionen, die vornehmlich aus Silikon oder aus Leder gefertigt sind.

xplora care senioren smartwatch 2

Das Gehäuse der Senioren Smartwatch wurde unterdessen in Weiß gestaltet. Damen und Herren spricht diese neutrale Optik in identischem Maße an. Weil die Uhr außerdem nur 51 Gramm wiegt, gewährleistet sie ein angenehmes Tragegefühl und gehört damit zweifelsohne zu den leichteren Modellen. Das komfortable Ablesen der Inhalte garantiert das farbige OLED Display mit seiner Diagonale von 1,3 Zoll – das entspricht ungefähr 3,3 Zentimetern. Die Abmessungen der Smartwatch betragen 43,7 x 43,1 x 15 Millimeter, sodass die GPS Uhr weder zu groß, noch zu klein zu erscheinen vermag.

Kommunikation, Sicherheit und einige begrüßenswerte Extras

Ein praktischer Alltagsbegleiter für die Senioren ist die XLPORA Care schon allein aufgrund der Tatsache, dass sie die Kommunikation ermöglicht. Durch ihre intuitive Bedienung macht sie es den Nutzern dabei leichter als beim Umgang mit einem Handy. Ganz konkret bedeutet es im Falle dieses Wearables, dass Telefonate möglich sind: Die Verwandten rufen entweder auf der Uhr an oder die Senioren wählen einen der Kontakte über das Touchdisplay aus und melden sich bei ihnen. Darüber hinaus ist die Smartwatch dafür ausgerichtet, Textmitteilungen zu empfangen.

Der zweite wichtige Bereich, der von der XPLORA Care Senioren GPS Uhr abgedeckt wird, besteht darin, die Sicherheit der Träger zu gewährleisten. Das tut sie unter anderem mit der Ortungsfunktion. Die Verwandten nutzen zu diesem Zweck die zur Smartwatch gehörende App. Diese ist kostenlos zum Download im Play Store sowie dem App Store verfügbar. Sie zeigt sich daher mit Android und iOS kompatibel. Darin wird bei Bedarf eine Abfrage gestartet: Die Tracker Uhr übermittelt daraufhin ihre Positionsdaten in Echtzeit.

xplora care senioren smartwatch 3

Gleiches tut sie auch dann, wenn der SOS Notruf zum Einsatz kommen soll. Vorgesehen ist dieser insbesondere für Situationen, in denen die Träger Hilfe benötigen. Per Knopfdruck sorgen sie dafür, dass Mitteilungen an bis zu drei im Vorfeld bestimmte Kontakte versendet werden. Darin enthalten ist neben der Botschaft, dass der Senior Unterstützung braucht, auch sein aktueller Aufenthaltsort. Während des Auslösens dieses Notrufs gibt die XLPORA Care ein lautes, akustisches Signal von sich. Unter Umständen werden Personen im Umkreis darauf aufmerksam und können gleichermaßen helfen.

Die Senioren Smartwatch ist darauf vorbereitet, Aufenthaltsbereiche zu bestimmen. Das geschieht ebenfalls über die App und ist in erster Linie dann sinnvoll, wenn der Träger der GPS Uhr an Demenz erkrankt ist. Bewegt er sich aus dieser Sicherheitszone hinaus, versendet die XLPORA Care eine Mitteilung an die Verwandten, sodass sie darauf reagieren können.

Letztlich ist die Tracker Uhr auch mit einem Fotoalbum ausgestattet. Hier steht ausreichend Speicherplatz bereit, um Bilder der Verwandten zu hinterlegen. Eine Medikamentenerinnerung lässt sich als weitere Fähigkeit nennen. Ein Schrittzähler gehört letztlich auch zu den technischen Komponenten der Smartwatch und gibt in der Konsequenz Aufschluss darüber, wie aktiv der Träger ist. Damit Aufladungen nicht in Vergessenheit geraten, warnt die XPLORA Care rechtzeitig davor, wenn sich die Kapazitäten des Akkus verringern.

xplora care senioren smartwatch 4