Disney Smartwatch erkennt alles was man anfasst

veröffentlicht am 17. November 2015 in News und Updates von
Disney Smartwatch erkennt alles was man anfasst

Der Medienkonzern Walt Disney hat mit der Disney Smartwatch ein Device in einem Konzeptpapier vorgestellt, das über Spannung alles erkennt, was man berührt.

Ja, wir mussten auch zwei Mal lesen. Disney, DAS Walt Disney arbeitet scheinbar an einer eigenen Smartwatch, wie wareable.com berichtet. Es gibt noch keinerlei Details dazu, jedoch ist nun ein Konzeptpapier aufgetaucht, das eine interessante Funktion der Smartwatch beschreibt.

Mithilfe der elektrostatischen Spannung, die durch unseren Körper fließt, erkennt die Disney Smartwatch, welche Gegenstände wir gerade mit unseren Händen berühren. Die Smartwatch ist laut dem Konzeptpapier mit einem “1Hz – 28,8 MHz Sensor” ausgestattet, der kleinste Spannungsänderungen im Körper messen und zuordnen kann.

Wenn wir also die Disney Smartwatch (sofern sie jemals erscheint) tragen, kann die Uhr uns sagen, wenn wir gerade eine Türklinke, ein elktrostatisch aufgeladenes Objekt oder sogar einzelne Personen berühren. Das wäre durchaus revolutionär für die Smartwatch Welt. Nicht auszumalen, welche technischen Spielereien dadurch möglich wären.

Zum Beispiel könnte man Türen durch das bloße Berühren und den Abgleich mit der Smartwatch öffnen. Oder Autos mit einem Fingertouch starten. Dem Konzeptpapier zufolge muss die Smartwatch natürlich lernen, welche Spannung zu welchem Objekt gehört. Mit ein wenig Training und Wiederholung scheint die Disney Watch aber schnell zu begreifen.

Wir werden sehen, was aus der Disney Smartwatch wird.

Die neusten Smartwatches im Test

* am 17.11.2018 um 1:01 Uhr aktualisiert

* am 17.11.2018 um 0:18 Uhr aktualisiert

* am 17.11.2018 um 0:13 Uhr aktualisiert