Energi App: Tesla über Siri und Apple Watch steuern

veröffentlicht am 10. Mai 2016 in News und Updates von
Energi App: Tesla über Siri und Apple Watch steuern

Ein Entwickler hat tatsächlich mit der “Energi App” ein Programm in der AppStore gebracht, mit dem man über Siri auf der Apple Watch das Elektroauto Tesla steuern kann.

Ziemlich abgefahren ist das Video, das Entwickler Sam Gabbay kürzlich bei YouTube hochgeladen hat. Darauf ist zu sehen, wie er auf seiner Apple Watch Siri aufruft und dann die Worte “Hey Siri it’s time to go” einspricht. Daraufhin öffnet sich über das Apple HomeKit das Garagentor automatisch und der darin geparkte Tesla startet und fährt rückwärts wie von Geisterhand aus der Garage.

Möglich macht das die Energi App, die der Entwickler kürzlich im Apple AppStore veröffentlicht hat. Die App dient als Schnittstelle zwischen dem Apple HomeKit, mit dem eine automatisierte Haussteuerung möglich ist, Siri, über die der Sprachbefehl eingesprochen wird und dem Betriebssystem des Tesla.

Zwar ist gerade die Integration ins Apple HomeKit nicht ganz so einfach, aber dafür hat der Entwickler ein 10-minütiges Tutorial Video veröffentlicht, in dem er Schritt für Schritt die Vorgehensweise erklärt.




Hier erst einmal die Videos, auf denen die Funktionen der Energi App demonstriert werden:

 

Das entsprechende Tutorial Video zur Umprogrammierung der Homesteuerung findet ihr hier:

 

Die Energi App könnt ihr hier runterladen:

Energi - Simple Remote for Tesla
Energi - Simple Remote for Tesla
  • Energi - Simple Remote for Tesla Screenshot
  • Energi - Simple Remote for Tesla Screenshot
  • Energi - Simple Remote for Tesla Screenshot
  • Energi - Simple Remote for Tesla Screenshot
  • Energi - Simple Remote for Tesla Screenshot
  • Energi - Simple Remote for Tesla Screenshot
  • Energi - Simple Remote for Tesla Screenshot
  • Energi - Simple Remote for Tesla Screenshot
  • Energi - Simple Remote for Tesla Screenshot

Energi App und Co.: Das Internet der Dinge ist nicht mehr aufzuhalten

Das Internet der Dinge ist einfach eine unglaublich spannende Angelegenheit und wirkt noch immer sehr futuristisch. Dabei wird in den kommenden Jahren eine Revolution in diesem Bereich geschehen und in spätestens 10 Jahren ist das automatisierte Zuhause Normalität. Dass die Smartwatch dabei ein zentraler Bestandteil der Weiterentwicklung ist, beweist Sam Gabbay eindrucksvoll.

Einen Überblick, was bereits heute mit der Smartwatch im Internet der Dinge möglich ist, geben wir in unserem Meinungsartikel:

(via apfeleimer.de)

Amazon.de Bestseller im Test

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Fitbit Alta HR Test Fitbit Alta HR
106,80 € *

* inkl. MwSt. | am 21.11.2017 um 15:03 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de