Erkennt android wear Smartwatch bald ob man Auto fährt?

veröffentlicht am 26. Oktober 2015 in News und Updates von
Google Patent Smartwatch Auto

Google hat ein Patent beim amerikanischen Patentamt eingereicht, nach dem android wear Smartwatches evtl. bald erkennen, ob man am Steuer eines Autos sitzt.

Das Patent beschreibt, wie Google es möglich machen will, mobilen Devices wie z.B. Smartwatches, beizubringen, ob eine Person am Steuer eines Autos sitzt. Das geschieht mithilfe einer Kombination aus Bewegungsabläufen, z.B. Lenken oder Schalten und der Positionsbestimmung (Fahrer/Beifahrer).

Das würde ggf. dazu führen, den Straßenverkehr in der Zukunft sicherer zu machen. Denn bis dato gibt es kein Gesetz, das den Blick auf oder die Interaktion mit der Smartwatch eindeutig regelt – im Gegensatz zum Smartphone. Erkennt die android wear Smartwatch in Zukunft, ob ein User gerade Auto fährt, können alle Funktionen auf ein Minimum heruntergeregelt und somit die Ablenkung ebenfalls minimiert werden.

Nachfolgend zwei Skizzen aus der Patentanmeldung, die den Vorgang technisch beschreiben:

Google Patent Smartwatch Auto

Google Patent Smartwatch Auto

Ausführliche Berichte sind zu finden unter androidpolice.com und mobiflip.de. Die vollständige Patentanmeldung ist auf der Website des amerikanischen Patentamtes USPTO einzusehen.

Die neusten Smartwatches im Test

* am 26.04.2017 um 12:00 Uhr aktualisiert

* am 21.10.2017 um 10:01 Uhr aktualisiert

* am 21.10.2017 um 9:58 Uhr aktualisiert