LG Watch Sport und LG Watch Style: Alle Infos zur Google Smartwatch

veröffentlicht am 18. Januar 2017 in News und Updates von
LG Watch Sport und LG Watch Style: Alle Infos zur Google Smartwatch

LG Watch Sport und LG Watch Style heißen die beiden Smartwatches, die ursprünglich als Google Smartwatches auf den Markt kommen sollten. Wir haben alle Infos für euch zusammengetragen.

Na das ist mal eine Überraschung: Noch vor wenigen Monaten (Juli 2016) haben wir darüber berichtet, dass Google die Sache mit den Smartwatches nun selbst in die Hand nehmen will und zwei eigene Modelle auf den Markt bringt. Unter dem Codenamen “Swordfish” und “Angelfish” hat der Konzern zwei Smartwatches angekündigt, bei denen wir ursprünglich davon ausgingen, dass Google die Devices komplett selbst entwickelt und produziert.

Nun ist durchgesickert, dass sich Google mit LG zusammengetan hat, um die beiden Smartwatches fertigzustellen. Auch die finalen Namen der Smartwatches stehen damit fest: LG Watch Sport (früher “Angelfish”) und LG Watch Style (früher “Swordfish”). Nun schließt sich in gewisser Hinsicht auch der Kreis, denn Google hatte bereits bei der Entwicklung des neuen Betriebssystems android wear 2.0 LG eng mit einbezogen. Neben der Huawei Watch war die LG Watch Urbane 2nd Edition die einzige Smartwatch, mit der Entwickler die Funktionalitäten von android wear 2.0 testen und damit an Bugs arbeiten konnten. Für LG macht die Liaison ebenfalls Sinn, denn so erweitert das Unternehmen geschickt sein Smartwatch-Portfolio um eine sportlich orientierte Uhr und eine Variante, die sich voraussichtlich überwiegend an Damen richten wird.




Mit der News, dass LG Produktionspartner der Google Smartwatches wird, sind viele weitere Details zu den beiden Geräten bekannt geworden. Das wichtigste fehlt allerdings noch: Ein erstes Produktbild! Bisher gibt es nur ein Render-Bild, das die Umrisse der Smartwatches zeigt. Laut der Quelle, die die Infos veröffentlicht hat (Evan Blass via venturebeat.com) sollen die LG Watch Sport und die LG Watch Style tatsächlich sehr nahe an die Render-Bilder herankommen. Wir haben für euch alle bisher bekannten Infos zu den beiden LG/Google Smartwatches zusammengefasst.

UPDATE 30.01.2017: Ein erstes, echtes Bild der LG Watch Style ist nun aufgetaucht. Ihr könnt es weiter unten im Artikel sehen.

 

LG Watch Sport: Das neue LG Smartwatch Flaggschiff

LG Watch SportDie LG Watch Sport wird ein rundes, 1,38 Zoll großes Display haben. Wie schon die LG Watch Urbane 2nd Edition soll der Bildschirm mit der Plastic-OLED-Technik ausgestattet sein. Die Bildschirmauflösung liegt bei 480 x 480 Pixeln. Wir gehen aufgrund dieser Infos davon aus, dass die Display-Qualität ebenso herausragend wie bei der LG Watch Urbane 2nd Edition (Praxistest) sein wird.

Unter dem Gehäuse werkelt voraussichtlich ein Snapdragon Wear 2100 mit 768 MB RAM, hinzu kommen 4 GB Flash-Speicher und ein 430 mAh Akku. Die LG Watch Sport soll außerdem neben Bluetooth- und WLAN auch ein LTE-Modul haben, das die unabhängige Nutzung der Smartwatch vom Smartphone möglich macht. Außerdem soll die LG Watch Sport über ein GPS-Modul verfügen und NFC-fähig sein. Mit Letzterem soll dann auch die Android Pay Funktion per Smartwatch nutzbar sein.

Die LG Watch Sport soll außerdem IP68 zertifiziert sein, was sie für ca. 30 Minuten und 1 Meter Tiefe wasserdicht macht. Ein Herzfrequenzmesser ist bei der LG Watch Sport ebenfalls an Bord. Die Smartwatch ist wohl durch die vielen verbauten Komponenten nicht ganz flach. Es wird derzeit mit 14,2 Millimeter Dicke gerechnet. Zwei Farbausführungen sind außerdem geplant: Titan (also ein silber-grau) und dunkelblau.

 

LG Watch Style: Kleiner, dünner, technisch abgespeckter

LG Watch Style Google Smartwatch
Die “kleine Schwester” der LG Watch Sport wird die LG Watch Style. Sie besitzt ein 1,2 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 360 x 360 Pixeln und ist deutlich flacher. 10,8 Millimeter soll die Smartwatch dick sein. Da man bei der LG Watch Style auf einige technische Features verzichtet, wird sie nur mit 512 MB RAM ausgestattet und der Akku fällt mit 240 mAh deutlich kleiner aus.

An Bord ist Bluetooth und WLAN, selbstverständlich Bewegungssensoren (wie auch bei der LG Watch Sport), aber dann werden einige Abstriche gemacht. Die LG Watch Style hat kein LTE-Modul, kein GPS-Modul und einen Herzfrequenzmesser. Auf NFC wird ebenfalls verzichtet. Damit scheint es so, als wolle Google/LG mit der Watch Style eine Einsteiger-Smartwatch zu einem deutlich geringeren Preis auf den Markt bringen. Für Sportler ist die abgespeckte Variante der Google Smartwatch also nichts.

Die LG Watch Style ist im Gegensatz zur LG Watch Sport “nur” IP67 zertifiziert, was aber in der Praxis kaum einen Unterschied macht. Dennoch lautet die Message dahinter: Die LG Watch Style ist nicht für’s Wasser gedacht. Von der Watch Style wird es drei Farbausführungen geben: Titan (silber-grau), Silber und natürlich Roségold. Auch das weist darauf hin, dass die schlankere LG Watch Style für die Damenwelt konzipiert wurde.

 

Update (25.01.2017): Erstes Bild der LG Watch Sport und LG Watch Style aufgetaucht

Am 25.01.2017 ist ein erstes Bild der LG Watch Sport und der LG Watch Style aufgetaucht. Es ist kein offizielles Bild von LG, dennoch scheint es die finalen Designs der beiden Smartwatches zu zeigen. Die Sport-Variante ist zum Verwechseln ähnlich mit der New Balance RunIQ und die Style-Version sieht aus die die Damen-Version der Moto 360 2.

LG Watch Sport und LG Watch Style Smartwatches 2017

 

Hat LG/Google die digitale Krone von der Apple Watch abgekupfert?

Apple Watch digitale Krone

Sowohl die LG Watch Sport, als auch die LG Watch Style sollen mit einem besonderen technischen Feature ausgestattet sein, das von einem Smartwatch-Konkurrenten bestens bekannt ist. Laut den Infos von Evan Blass via venturebeat.com sollen die beiden LG Smartwatches über digitale Kronen verfügen. Apple hatte diese Technologie, mit der die Apple Watch gesteuert wird, bereits bei der ersten Version 2015 eingeführt.

Ob das Bedienkonzept dem der Apple Watch (Ersteinschätzung Apple Watch 2) ähnlich sein wird und für was die digitale, drehbare Krone bei den LG Smartwatches überhaupt gut ist, bleibt leider noch offen. Wir sind aber auf dieses Feature natürlich sehr gespannt, könnte es doch einen enormen Vorteil für die Bedienung bringen. Dass ein drehbares Hardware-Element sinnvoll sein kann, hat Samsung bereits mit der digitalen Drehlünette der Samsung Gear S2 und Samsung Gear S3 (Praxistest) bewiesen.

Erwähnt werden muss außerdem, dass die LG Watch Sport (sogar der Produktname ist an Apple angelehnt) und Watch Style natürlich mit android wear 2.0 laufen werden und auch erstmals der Google Assistant, eine künstliche Intelligenz, die auch bei Google Home zum Einsatz kommt, integriert ist.

 

Verfügbarkeit und Preis der LG Watch Sport und LG Watch Style

Es ist schon merkwürdig. Fast alle Details zu den Google Smartwatches, die von LG produziert werden, sind bereits bekannt. Es ist sogar ziemlich sicher, wann die Smartwatches vorgestellt werden und in den Verkauf gehen. Das wichtigste fehlt allerdings noch: Wie sehen die Smartwatches wirklich aus?

Am 9. Februar 2017 wissen wir mehr! Dann soll nämlich android wear 2.0 veröffentlicht werden und im Zuge einer Google Veranstaltung sollen dann auch die beiden Smartwatches LG Watch Sport und LG Watch Style offiziell vorgestellt werden. Einen Tag später kommen die Wearables dann in den amerikanischen Handel. Für Europa ist ein Release im März 2017 geplant. LG will die Smartwatches wohl auch noch mal auf der MWC in Barcelona präsentieren, die am 27. Februar beginnt.

Zu den Preisen der beiden Modelle gibt es derzeit noch keine Infos. Vorstellbar ist alles zwischen 200 und 400 Euro, unserer Einschätzung nach. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Update 30.01.2017: Der Preis der LG Watch Style (Damen-Modell) soll laut übereinstimmenden Quellen bei 249 US-Dollar, also voraussichtlich 250 Euro liegen. Der Preis der LG Watch Sport steht noch nicht fest.

 

Smartwatches 2017: Diese neuen Modelle erscheinen im Laufe des Jahres

Amazon.de Bestseller im Test

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Fitbit Alta HR Test Fitbit Alta HR
129,00 € *

* inkl. MwSt. | am 18.10.2017 um 5:32 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
2 Garmin Fenix 5 Test Garmin Fenix 5
500,95 € *

* inkl. MwSt. | am 18.10.2017 um 3:04 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
3 Huawei Watch 2 Test Huawei Watch 2
249,00 € *

* inkl. MwSt. | am 18.10.2017 um 4:22 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
4 Fossil Q Nate Test Fossil Q Nate
169,15 € *

* inkl. MwSt. | am 18.10.2017 um 4:46 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
5 Casio WSD-F20 Pro Trek Test Casio WSD-F20 Pro Trek
Preis nicht verfügbar Kaufen bei amazon.de
6 Withings / Nokia Steel HR Test Withings / Nokia Steel HR
Preis nicht verfügbar Kaufen bei amazon.de
7 Misfit Phase Test Misfit Phase
99,99 € *

* inkl. MwSt. | am 18.10.2017 um 4:52 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
8 DieselOn Time Test DieselOn Time
195,00 € *

* inkl. MwSt. | am 18.10.2017 um 4:30 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
9 Emporio Armani Connected Test Emporio Armani Connected
314,00 € *

* inkl. MwSt. | am 18.10.2017 um 4:30 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de
10 Garmin vivofit jr. Test Garmin vivofit jr.
60,99 € *

* inkl. MwSt. | am 18.10.2017 um 4:52 Uhr aktualisiert

Kaufen bei amazon.de