Sieben neue Apple Watch Werbespots veröffentlicht

Sieben neue Apple Watch Werbespots veröffentlicht

Apple hat sieben neue Apple Watch Werbespots veröffentlicht, die jeweils eine Funktion der intelligenten Uhr in den Fokus stellen. Wir haben alles Spots für euch.

Eins muss man Apple ja lassen. Wenn es um die Vermarktung ihrer Produkte geht, sind sie einfach unschlagbar. Das zeigen auch wieder die jeweils nur 16 Sekunden langen Apple Watch Werbespots, die das Unternehmen gerade veröffentlicht hat.

Darin werden passend zu einer Alltags- oder Sport-Situation wichtige Funktionen der Smartwatch kurz und prägnant erklärt. In einem Video spielt sogar Alice Cooper mit.

Im „Row“ Spot wird die Trainingsfunktion der Apple Watch dargestellt, die auch Trainingsmodi für Geräte- und Fitness-Training beinhaltet. Der „Chase“ Spot geht auf die Dompetition-Funktion ein, mit dem man sich während des Laufens mit seinen Freunden messen kann.

Alice Cooper stand für den Spot „Golf“ Modell. Er spielt einen eher untertalentierten Golfer, dem es hauptsächlich auf Bewegung und weniger auf Technik ankommt. Die Apple Watch sagt ihm, sobald er mit dem Training durch ist.

Die „Find“-Funktion wird im gleichnamigen Sport unter die Lupe genommen. Mit ihr ist es möglich, das iPhone per Knopfdruck zu orten. Der „Swap“ Spot beschäftigt sich mit den tauschbaren Apple Watch Armbändern.

Das Internet der Dinge wird im Spot „Surprise“ beworben. Darin wird gezeigt, dass man mit der Apple Watch z.B. Lampen steuern kann. Zu guter Letzt warnt die Apple Watch im „Rain“-Spot vor Regen.

Die Apple Watch ist mittlerweile eine der älteren Smartwatches auf dem Markt aber dennoch im Funktionsumfang ein echtes Highlight. Wir haben die Smartwatch ausführlich in unserem Praxistest unter die Lupe genommen.

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 459